artworks
  ArrayArrayArray
stills
  ArrayArrayArrayArrayArrayArrayArrayArrayArrayArrayArrayArray
  La La Land    
 
Winterthur: Kiwi 6   |   Sprache: D   |   Alterskat: 10/6 J.
Mi
25.01
Do
26.01
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
17:45                
Winterthur: Kiwi 9   |   Sprache: D   |   Alterskat: 10/6 J.
Mi
25.01
Do
26.01
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
  14:15 14:15 14:15 14:15 14:15 14:15 14:15  
  17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15  
Winterthur: Loge 1   |   Sprache: Edf   |   Alterskat: 10/6 J.
Mi
25.01
Do
26.01
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
14:30 14:30 14:30 14:30 14:30 14:30 14:30 14:30  
17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30  
20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30  
Schaffhausen: Scala 1   |   Sprache: Edf   |   Alterskat: 10/6 J.
Mi
25.01
Do
26.01
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
      14:30 14:30        
17:15                
20:00                
  20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15  
 

Ein Film von Damien Chazelle

 

Im Fokus der Handlung von La La Land stehen zwei hoffnungslose Träumer: Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling). Mia versucht sich als Schauspielerin in Los Angeles einen Namen zu machen, leidet aber stark unter ihrer grossen Einsamkeit. Der charismatische Jazz-Pianist Sebastian arbeitet ebenfalls an seiner Karriere. In dem jeweils anderen erkennen beide die Sehnsüchte ihrer selbst. So schnell wie sie sich auch in einander verlieben, ist ihre Beziehung in der harten, vom Konkurrenzkampf geprägten Atmosphäre der Stadt jedoch von Anfang an keine leichte. Immer mehr Probleme ergeben sich, als der Erfolg sowohl von Mia als auch von Sebastian ein Level erreicht, bei dem ihre Liebesaffäre immer mehr in Mitleidenschaft gezogen wird. Auf einmal droht das zunächst verbindende Element ihrer Träume, sie auseinander zu treiben...

 

>> Trailer

>> HD-Trailer

REGIE:
Damien Chazelle
PRODUKTION:
Fred Berger
Gary Gilbert
Jordan Horowitz
Marc Platt
CAST:
Emma Stone
Ryan Gosling
J.K. Simmons
Sonoya Mizuno
Finn Wittrock
Jessica Rothe
Callie Hernandez
DREHBUCH:
Damien Chazelle
KAMERA:
Linus Sandgren
SCHNITT:
Tom Cross
TON:
Steven Morrow
MUSIK:
Justin Hurwitz
AUSSTATTUNG:
David Wasco
KOSTÜME:
Mary Zophres


     


 
decoration