Winterthur
Amori

Che non sanno stare al mondo

Claudia und Flavio haben sich geliebt, für lange Zeit und mit grösster Leidenschaft. Doch von den heftigen Liebesturbulenzen erschöpft, treiben sie wie zwei Schollen im Eis auseinander. Er macht sich zu neuen Ufern auf, sie wehrt sich mit Händen und Füssen gegen das Loslassen.
Eine italienische Komödie, die mit liebenswerter Ironie und Situationswitz vom möglichen Liebesleben von Frauen und Männern Ende vierzig, von «generationenübergreifenden» Beziehungskonstellationen und allerlei anderen Überforderungen erzählt.

Director:

Francesca Comencini

Producer:

Domenico Procacci

Cast:

Lucia Mascino
Thomas Trabacchi

Script:

Francesca Comencini
Francesca Manieri
Laura Paolucci