Schaffhausen
Klassiker & Raritäten präsentiert: BEND OF THE RIVER

Mit seiner Familie und Freunden zieht Jeremy
Baile (Jay C.Flippen) nach Oregon, angeführt von dem
erfahrenen Glyn McLyntock (James Stewart). Auf einem
Erkundigungsritt rettet McLyntock das Leben von Emerson Cole (Arthur Kennedy), der gehängt werden soll. Cole begleitet die Siedler bis zur ersten Station ihrer langen Reise, Portland. Hier kaufen sie alles ein, was sie in der neuen Heimat brauchen. Mit einem Schaufeldampfer
fahren sie dann bis zum Oberlauf des Columbia River und
von dort bis zum Mount Hood, wo sie sich niederlassen
wollen. Cole und die Tochter von Baile bleiben in Portland.
Die gekauften Vorräte sollen mit dem nächsten Dampfer
nachkommen. Der Winter kommt, aber keine Vorräte.
McLyntock und Baile gehen nach Portland zurück, um
nach dem Rechten zu sehen…

„Der Titel dieses Westerns, einer der schönsten des Genres, bezieht sich auf die Biegung des Columbia River wie
auf die Existenzläufe des Lebens. Verzerrung und Spott,
Getriebenheit und lakonische Ruhe wechseln einander im
Antlitz von Jimmy Stewart wie umschlagende Witterungen ab.“ (Harry Tomicek, Filmmuseum Wien).

Director:

Anthony Mann

Cast:

James Stewart, Arthur Kennedy, Julie Adams, Rock Hudson,
Jay C.Flippen, Lori Nelson

Script:

Borden Chase

Camera:

Irving Glassberg

Music:

Hans J. Salte