Werdenberg
Der besondere Film in Werdenberg
Lindenberg! Mach dein Ding!
Ein Film von Hermine Huntgeburth Der Spielfilm LINDENBERG! MACH DEIN DING erzählt die emotionale Geschichte eines jungen Mannes, der sein Ding durchzieht; der Rückschlag um Rückschlag erlebt, aber immer wieder aufsteht - weil er konsequent an sich selbst, seine Leidenschaft und seinen Traum glaubt. Egal, was die anderen meinen. Der junge Udo geht durch die Welt, ohne genau zu wissen, wie er sein Ziel erreichen wird, aber mit einer grossen Überzeugung davon, dass es – irgendwie, irgendwann – gelingen wird.
Dies ist die eindrückliche Geschichte, die Reise, vom Musiker, Künstler und Rebellen Udo Lindenberg, bis zu seinem ersten grossen Bühnenauftritt 1973 in Hamburg.
Theater-und Kino-Entdeckung Jan Bülow spielt den jungen Udo mit unglaublicher Wucht und Eigenständigkeit. An seiner Seite agiert die Zürcherin Ella Rumpf, die seine erste grosse Jugendliebe Susanne darstellt.

Gestartet am 23.01.2020 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 12/10 J.
The Farewell
Ein Film von Lulu Wang Als die in New York aufgewachsene und lebende Billi von ihren Eltern erfährt, dass ihre geliebte Grossmutter in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie beschliesst, ihre geliebte Mutter und Grossmutter im Ungewissen zu lassen und ihr die tödliche Krankheit zu verschweigen. Um die plötzliche Anwesenheit der ganzen Familie plausibel zu erklären, wird kurzerhand eine Spontan-Hochzeit organisiert. Billi, die sich in ihrem Heimatland gänzlich fehl am Platz fühlt, ringt je länger je mehr mit der Entscheidung ihrer Familie, die Wahrheit zu verschweigen. Wie lange kann sie das Geheimnis für sich behalten?

Gestartet am 26.12.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 10/8 J.
Les misérables
Ein Film von Ladj Ly Stéphane ist neu bei einer Polizei-Sondereinheit des Pariser Vororts Montfermeil. Mit Chris und Gwada stehen ihm erfahrene Teamkollegen zur Seite. Schon an Stéphanes erstem Arbeitstag wird klar, dass die drei sehr unterschiedlich auf die Spannungen unter den verschiedenen Gruppen im Ort reagieren. Dann gerät die Situation bei einer Verhaftung ausser Kontrolle – und dabei filmt eine Drohne jede Bewegung der völlig überforderten Polizisten…

Regisseur Ladj Ly führt uns ins pulsierende Leben von Montfermeil bei Paris, wo er selbst aufgewachsen ist. Ein Ort, laut, bunt, wild und roh. Hier liess Victor Hugo 1862 seinen Roman «Les Misérables» («Die Elenden») spielen. Hier muss man, um zu bestehen, die Regeln der Strasse kennen. Ladj Ly kennt sie, das spürt man vom ersten Bild seines Spielfilms an. Am Festival in Cannes wurde er mit dem Jury-Preis ausgezeichnet, Frankreich schickt ihn ins Rennen um die Oscars 2020. «Les Misérables» ist einer der stärksten französischen Filme seit dem Kult gewordenen «La Haine»: Ein Hochspannungs-Thriller, der vor Dringlichkeit vibriert - authentisch, eindringlich, explosiv.

Gestartet am 09.01.2020 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 14/12 J.