Winterthur
Aktuell in Winterthur
100 Dinge
Ein Film von Florian David Fitz Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Und das ist erst Tag eins! Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück.
Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind: was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

Gestartet am 06.12.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 10/6 J.
Ailos Reise
Ailo - Das kleine Rentier Guillaume Maidatchevsky begleitet in seiner Dokumentation "Ailo - Das kleine Rentier" ein neugeborenes Rentier über den Zeitraum von einem Jahr. So ist der Zuschauer sowohl bei der viele Kilometer langen Reise der Herde an die Fjorde Lapplands mit dabei als auch bei der ebenso langen Rückwanderung durch die überfrorene Taiga. Während seiner Reise trifft der kleine Ailo dabei auf verschiedene tierische Freunde, wie etwa ein Eichhörnchen oder einen Elch, muss sich aber auch mit Fressfeinden auseinandersetzen. Ascot Elite ist seit den ersten Produktionsarbeiten als Executive Producer mit an Bord des Dokumentarfilms AILO - DAS KLEINE RENTIER (Ailo's Journey). Regisseur Guillaume Maidatchevsky beschreibt darin die einjährige abenteuerliche Reise eines neugeborenen Rentiers, zu den Weiden an den Fjorden Lapplands und zurück durch die gefrorene, aber majestätische Taiga durch Hunderte von Kilometern arktischer Wildnis. Die jährliche Migration einer der letzten wilden Rentierherden dieses Planeten und das darin eingebette Aufwachsen und sich behaupten des jungen AILO ist ein faszinierendes Stück Leben, wie es nur die Natur aufzeigen kann. "AILO - DAS KLEINE RENTIER wird in erster Linie eine herzerwärmende Weihnachts-geschichte für die ganze Familie sein. Basierend auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage, erzählt die Geschichte ebenfalls die Auswirkungen der globalen Erwärmung und des menschlichen Einflusses auf die Natur", sagt Baudens und fügt hinzu, dass der Dokumentarfilm, der über fünf Jahre entwickelt wurde, charaktergetrieben und mit Action verpackt sein wird.

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 6 J.
Alita: Battle Angel
Ein Film von Robert Rodriguez Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) bringen mit ALITA: BATTLE ANGEL ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer aussergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Strassen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen gerissenen Freund Hugo (Keean Johnson), der ihr dabei helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern. Aber erst als die todbringenden und korrupten Mächte, die die Stadt beherrschen, Alita ins Visier nehmen, erhält sie einen Hinweis auf ihre Vergangenheit: Sie verfügt über einzigartige Kampfkünste, die die Herrschenden um jeden Preis kontrollieren wollen. Wenn es ihr gelingt, sich von ihnen fernzuhalten, könnte sie der Schlüssel sein, um ihre Freunde, ihre Familie und die Welt, die ihr ans Herz gewachsen ist, zu retten.

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Architektur der Unendlichkeit
Ein Film von Christoph Schaub Gewisse Räume besitzen eine Aura, eine Energie, welche die beschreibbare Sinneswahrnehmung übersteigt. In seinem neuen Dokumentarfilm «Architektur der Unendlichkeit» geht Christoph Schaub diesem Gefühl von Transzendenz nach und erforscht die emotionale Wirkung von Räumen durch die Begegnungen mit den Architekten und Künstlern Peter Zumthor, Cristina Iglesias, Jojo Mayer, Alvaro Siza Vieira, Peter Märkli und James Turrell.

Nach den beiden Erfolgsfilmen «Bird’s Nest – Herzog & de Meuron in China» und «Die Reisen des Santiago Calatrava» beweist der Schweizer Regisseur erneut sein Können im dokumentarischen Erkunden architektonischer Ausdrucksformen. So rückt Schaub in seinem neuen Wurf Schnittpunkte zwischen Proportion und Licht ins Zentrum und fühlt mit dem Besuch sakraler Bauten dem Verhältnis von Natur und Existenz nach. «Architektur der Unendlichkeit» ist eine Reise an Orte, an denen die eigene (Un-)Endlichkeit fühlbar wird.

Gestartet am 07.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 16 J.
Belleville Cop
Ein Film von Rachid Bouchareb Baaba Keita (Omar Sy) ist Polizist im multikulturellen Pariser Stadtteil Belleville. Er ist noch nie aus seinem Viertel rausgekommen - ihm gefällt das Leben dort. Seine Freundin Lin (Diem Nguyen) allerdings hat darauf keine Lust mehr. Sie will hinaus in die Welt, auch wegen Baabas dominanter Mutter Zohra (Biyouna), die sich ständig in alles einmischt. Eines Abends wird Roland (Franck Gastambide) vor den Augen seines Jugendfreundes Baaba erschossen. Um den Mördern auf die Spur zu kommen, übernimmt Baaba Rolands Job – und zwar in Miami, am französischen Konsulat. Doch ständig kommt der französische Bulle mit dem amerikanischen Gesetz in Konflikt, ständig muss sein neuer Partner Ricardo (Luis Guzmán) ihn bei den Cop-Kollegen raushauen. Das macht eine Freundschaft zwischen den beiden vorerst schwierig. Aber mit „Miami Vice“ als Vorbild und einem gigantischen Kokain-Deal direkt vor der Nase raufen sich die beiden zusammen, geraten bei ihren Ermittlungen immer tiefer in die Abgründe international agierender Drogenkartelle und entpuppen sich schon bald als absolutes Dream-Team.

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Can you ever forgive me?
Ein Film von Marielle Heller Melissa McCarthy spielt die Hauptrolle in der Filmadaption der Memoiren CAN YOU EVER FORGIVE ME? Sie beruht auf der wahren Geschichte der bekannten Prominenten-Biographin (und Katzenfreundin) Lee Israel (Melissa McCarthy), die in den 1970er und 80er Jahren in New York ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Portraits und Biographien von Prominenten wie Katherine Hepburn, Tallulah Bankhead, Estée Lauder und der Journalistin Dorothy Kilgallan verdiente. Als Lees Werke nicht mehr veröffentlicht werden, da sie den zeitgemässen Publikumsgeschmack nicht mehr trifft, wendet sie ihre Kunstform der Täuschung zu, angestiftet durch ihren loyalen Freund Jack (Richard E. Grant).

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Chaos im Netz
Ralph breaks the Internet Als ein WLAN-Router in der alten Spielhalle Einzug hält, eröffnet das den digitalen Charakteren der Spielautomaten plötzlich den Weg in eine aufregende, grenzenlose, neue virtuelle Welt. Randale-Ralph - ein alter Computerspiel-Bösewicht, der eigentlich gar keiner sein will - und seine vorlaute Freundin Vanellope von Schweetz aus dem Racing Game nebenan, gehen natürlich sofort ins Netz, um das Neuland zu erkunden. Auf der Datenautobahn rauschen sie einmal quer durchs Internet, und dabei wird von Online-Games über Websites bis hin zu den sozialen Medien so einiges von hinten aufgerollt und ordentlich aufgemischt. Dass das Internet dabei nur nicht kaputt geht…

Gestartet am 24.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 10/6 J.
Creed 2
Ein Film von Steven Caple Jr. Für Adonis Creed ist das Leben ein Balanceakt geworden. Neben persönlichen Verpflichtungen und dem Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf seinen nächsten grossen Kampf, steht ihm die grösste Herausforderung seines Lebens bevor: Da sein Gegner in enger Verbindung zur Vergangenheit seiner Familie steht, ist der bevorstehende Kampf im Ring von besonderer Bedeutung. Doch Rocky Balboa steht Adonis zur Seite und zusammen stellen sich die beiden dem Vermächtnis, das sie verbindet. Dabei werden sie mit der Frage konfrontiert, für was es sich wirklich zu kämpfen lohnt und erkennen, nichts ist wichtiger als der familiäre Zusammenhalt. In CREED II geht es um die Rückkehr zu den Anfängen: Was ist der Stoff, aus dem die Champions sind? Adonis und Rocky begreifen: Egal wohin der Lebensweg führt – niemand kann seiner Vergangenheit entkommen.

Gestartet am 24.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel
Ein Film von Anthony Power Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken. Begleitet werden sie dabei von Feuerdrachenlehrerin Proselinde, dem Fressdrachen-Chefkoch und Kokosnuss‘ Vater Magnus. Feuerdrache Kokosnuss und sein bester Freund Oskar, der einzige vegetarische Fressdrache, finden es aber unfair, dass nur Drachen im Camp erlaubt sind. Sollen sie die Sommerferien ohne ihre beste Freundin, das Stachelschwein Matilda, verbringen? Kurzerhand schmuggeln sie Matilda als blinde Passagierin an Bord. Doch die Reise wird nicht nur zur Bewährungsprobe für unsere drei Helden, sondern für alle Teilnehmer. Das Schiff rammt einen Felsen und die Reisegruppe muss sich zu Fuss durch den Dschungel ins Feriencamp durchschlagen. Dabei wird der angestrebte Teamgeist auf eine harte Probe gestellt, denn der Dschungel birgt unbekannte Bewohner und Gefahren: Kokosnuss und seine Freunde begegnen geheimnisvollen Wasserdrachen und müssen eine fleischfressende Pflanze besiegen. Und das wird nur gelingen, wenn alle zusammenhalten.

Gestartet am 27.12.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 4 J.
Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Ein Film von Charles Martin Smith A DOG’S WAY HOME erzählt die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella, die eine über 600 Kilometer lange Heimreise antritt, nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen getrennt wurde.

Gestartet am 24.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 8/6 J.
Drachenzähmen leicht gemacht 3
Drachenzähmen leicht gemacht 3 Zusammen mit Astrid an seiner Seite beweist sich Hicks als Stammeshäuptling und Herrscher von Berk. Er strebt weiter nach seinem Traum von einer Welt, in der Menschen und Drachen jeder Art und Grösse friedvoll zusammenleben. Auch Ohnezahn beweist sich als Anführer seiner Art. Als er zufällig auf einen noch ungezähmten Tagschatten stösst, erfüllt sich für ihn eine tiefe Sehnsucht. Doch das nur schwer zu beeindruckende Weibchen verdreht ihm gehörig den Kopf und stellt die Beziehung zu seinem besten Freund Hicks auf eine harte Probe.
Als sich eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner zusammenbraut, müssen Drachen und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam schier unmöglich scheinende Entscheidungen fällen…

Gestartet am 07.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 8/6 J.
Fair Traders
Ein Film von Nino Jacusso Es muss doch einen anderen Weg geben! Dieser Gedanke war Ausgangspunkt für eine radikale Neuorientierung von zwei Unternehmerinnen und einem Unternehmer: Sina Trinkwalder, früher Besitzerin einer Marketing-Agentur, fertigt heute Zero-Waste-Kleider mit Angestellten, die auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Der Textilingenieur und ehemalige Garnhändler Patrick Hohmann hat in Indien und Tansania zwei Grossprojekte für die Herstellung von Biobaumwolle aufgebaut. Und die aus dem pädagogischen Bereich kommende Claudia Zimmermann betreibt jetzt mit ihrem Partner einen Biohof mit angeschlossenem Dorfladen und engagiert sich gegen Food Waste. Faire Arbeitsbedingungen und biologische Herstellung mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu vereinbaren ist für die drei ein ständiger Balanceakt – doch sie beweisen, dass es wirtschaftlich möglich ist, sozial, ökologisch und gleichzeitig erfolgreich zu produzieren.

«Fair Traders» zeigt drei Persönlichkeiten aus drei Generationen, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen. Der renommierte Schweizer Regisseur Nino Jacusso macht ihre Philosophie und ihre Arbeit in seinem facettenreichen, inspirierenden Film sinnlich und emotional miterlebbar. «Fair Traders» ist engagiertes Kino mit starken Bildern, das Mut macht, aktiv an der fairen Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen.

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 10/6 J.
Glass
Ein Film von M. Night Shyamalan „Split“ war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichem Wesen - der Bestie. Dabei drohen die Zusammenstösse von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten…

Gestartet am 17.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 16 J.
Green Book
Ein Film von Peter Farrelly Wahre Geschichte eines aussergewöhnlichen Road-Trips und einer wunderbaren Freundschaft mit Viggo Mortensen und Oscar-Preisträger Mahershala Ali in den Hauptrollen. Tony Lip, Türsteher mit italienischen Wurzeln, wird im Jahr 1962 als Fahrer angeheuert. Er soll Dr. Don Shirley, Afro-Amerikaner und einer der weltbesten Jazz-Pianisten, auf einer Konzerttour von New York City bis in den konservativen Süden der USA begleiten, wo die Rassentrennung noch immer gilt. Um ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten und allfälligen rassistischen Angriffen auszuweichen, halten sich die Männer an das ‚Negro Motorist Green Book‘, einen jährlich erscheinenden Reiseführer für die schwarze Bevölkerung: mit Tipps zu Motels, Restaurants und Tankstellen. Konfrontiert mit Rassenhass und Bedrohungen finden die beiden unterschiedlichen Männer unerwarteten Zugang zueinander und setzen sich damit über die Grenzen von Rasse, Bildung und Klasse hinweg.

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Happy Death Day 2U
Ein Film von Christopher Landon Happy Deathday war 2017 einer der Horror-Comedy-Hits. Jetzt bekommt die Geschichte der Studentin Tree (Jessica Rothe), die, am Abend ihres Geburtstages, unzählige Male ihre eigene Ermordung durch den Killer mit der Babymaske durchlebt, eine mit Spannung erwartete Fortsetzung. Tree hat den Mörder zwar entlarvt, befindet sich aber erneut im Todesloop. Doch dieses Mal muss sie, nicht nur um sich zu retten, immer und immer wieder sterben, sondern auch ihre Freunde sind in Gefahr. Tree versucht alles, um der tödlichen Zeitschleife zu entkommen und herauszufinden, wer sich dieses Mal hinter der grausamen Babymaske verbirgt…

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 14/12 J.
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Das Abenteuer eines Sommers Endlich Sommer! Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken - der Immenhof ist pleite und das Jugendamt steht vor der Tür, um festzustellen, ob sich die 23-jährige Charly (Laura Berlin) nach dem Tod des Vaters allein um ihre minderjährigen Schwestern Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) kümmern kann. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber). Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können?

Gestartet am 17.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 6 J.
Instant Family
Ein Film von Sean Anders Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) entschliessen sich, endlich eine eigene Familie zu gründen, und beschäftigen sich deshalb erstmalig mit dem Thema Adoption. Ergriffen von den treuen Kinderaugen auf der Webseite einer Agentur, sind sie sich schnell einig, dass sie einem Kind ein neues Zuhause geben wollen. Als sie ein Geschwister-Trio, darunter auch die fünfzehnjährige rebellische Lizzy (Isabela Moner), kennenlernen, ist es um die beiden endgültig geschehen. Über Nacht werden Pete und Ellie zusammen mit Lizzy und ihren süssen Geschwistern Juan und Lita zu einer echten Grossfamilie. Plötzlich steht das Paar vor der Herausforderung, ihre neuen Aufgaben als Pflegeeltern von gleich drei Kindern zu meistern, immer in der Hoffnung, schon bald eine richtige Familie zu werden. Eine hinreissende und berührende Geschichte, die uns zeigt, dass das Leben unvorhersehbar und unvernünftig ist.

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 10/6 J.
Le vent tourne
Ein Film von Bettina Oberli Pauline lebt, wie sie leben möchte: Sie wohnt mit Alex auf einem Hof im Jura, die beiden versorgen sich selbst. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Da kommt der Ingenieur Samuel zu ihnen um eine Windturbine zu installieren. Pauline, die eigentlich glücklich ist mit Alex, fühlt sich zu Samuel und seiner pragmatisch-unbekümmerten Art hingezogen. Ihre so unerwarteten wie tiefen Gefühle wirbeln ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinander…

Bettina Oberli hat sich mit Filmen wie «Im Nordwind» einen Namen gemacht und mit «Die Herbstzeitlosen» einen der erfolgreichsten Schweizer Filme überhaupt realisiert. So unterschiedlich ihre Werke sind, eines haben sie gemeinsam: Die Regisseurin versteht es immer wieder bravourös, das menschliche Wesen zu erkunden. «Le vent tourne» ist in einer so lieblichen wie rauen Jura-Landschaft angesiedelt und erzählt eine universelle Geschichte über eine selbstbestimmte Frau, Sehnsucht, Verantwortung und die Fragilität von Lebensentwürfen. Ein eindringlicher, herausragend gespielter Film mit starken Bildern, der unter die Haut geht.

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 14/12 J.
Mädelsabend: On the Basis of Sex
MÄDELSABEND Zweiter MÄDELSABEND in diesem Jahr in der Aquarius Kinobar und im Kiwi Center in Winterthur!

Mittwoch, 27. Februar 2019, zeigen wir die VORPREMIERE von ON THE BASIS OF SEX - DIE BERUFUNG exklusive für Frauen!

Vor oder nach der Filmvorführung seid ihr in der Aquarius Kinobar zu einem Glas Prosecco (oder Softgetränk) von Baur au Lac Vins eingeladen. Dazu offeriert euch Läderach - Chocolatier Suisse einen süssen Leckerbissen!

Ein Film von Mimi Leder. Wahre Geschichte der Anwältin Ruth Bader Ginsburg, die dank eines wegweisenden Gerichtsverfahrens ein Jahrhundert der Geschlechterdiskriminierung beendet. 1956 ist Ruth Bader Ginsburg eine von nur neun Frauen in ihrer Klasse an der Harvard Law School. Obwohl überaus talentiert, wird Ruth als Bewerberin von allen Kanzleien aufgrund ihres Geschlechts abgelehnt. Stattdessen ergreift sie die Gelegenheit und wird die erste Jura-Professorin an der Rutgers University. Mit Einsetzen der sozialen Revolution in den 1960er-Jahren erwirbt Ruth ein einzigartiges Fachwissen zum Thema Ungleichbehandlung von Mann und Frau. Inspiriert von der Arbeit der Rechtsanwältin Dorothy Kenyon übernimmt sie in der Folge einen kontroversen Fall von Geschlechterdiskriminierung. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns bereitet Ruth das für sie wegweisende Gerichtsverfahren vor. Denn weder die plötzliche Entmutigung durch ihre Mentorin noch die Missbilligung der Gegenpartei können sie von ihrem Kampf und dem Aufstieg an den Obersten Gerichtshof abhalten.

Ab 27.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: nicht bekannt
Manhattan Queen
Manhattan Queen / Second chance Maya Davilla (Lopez) ist Anfang 40 und ziemlich frustriert. Sie macht zwar einen guten Job als Verkäuferin in einem New Yorker Elektrofachgeschäft, doch den Traum vom Posten der Filialleiterin kann sie sich ohne vernünftigen Schulabschluss abschminken. Da bekommt Maya eine zweite Chance: Ohne ihr Wissen poliert der Sohn ihrer besten Freundin Mayas Lebenslauf auf und verpasst ihr gleich auch noch den passenden Social Media Auftritt. Prompt erhält Maya eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, und ehe sie sich versieht, findet sie sich in der Marketingabteilung eines Kosmetikkonzerns mit eigenem Büro und Blick über ganz Manhattan wieder. Maya erfindet sich von Grund auf neu – und beweist der Welt, dass Cleverness mindestens so wertvoll ist wie ein College-Diplom...

Gestartet am 17.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Mia und der weisse Löwe
Ein Film von Gilles de Maistre Das Leben der zehnjährigen Mia (Daniah de Villiers) gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, zu gross ist die Sehnsucht nach ihrer Heimat London und ihren alten Freunden. Eines Tages überrascht ihr Vater John (Langley Kirkwood) die Familie mit einem seltenen, weissen Löwenbaby, das auf der Farm geboren wurde. Nachdem sie sich anfänglich sträubt, erobert Charlie – so der Name des kleinen Löwen – schliesslich ihr Herz. In den kommenden Jahren sind die beiden unzertrennlich, doch Charlie ist zu einer prächtigen grossen Raubkatze herangewachsen und damit auch zu einer Gefahr für die Touristen geworden, welche die Farm regelmässig besuchen. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschliesst sie, mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Ein grosses Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt, die das Teenagermädchen immer wieder an ihre Grenzen bringt. Aber für Charlie ist sie bereit, alles zu riskieren…

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 8/6 J.
Sweethearts
Just Do It Zwei wie Feuer und Wasser: Franny (Karoline Herfurth) ist beruflich wie privat völlig orientierungslos mit starker Tendenz zu Panikattacken. Dagegen ist die alleinerziehende Mutter Mel (Hannah Herzsprung) eine toughe Selbstversorgerin, die sich und ihrer Tochter mit einem Diamantenraub ein besseres Leben verschaffen möchte. Doch so gut Mels Plan auch ist – die Durchführung entwickelt sich eher suboptimal, und niemand hätte ihr je gewünscht, ausgerechnet Franny als Geisel zu nehmen. Franny treibt Mel mit ihren Panikattacken und „Deine Mutter“-Witzen in den Wahnsinn, während die toughe SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten (Anneke Kim Sarnau) den beiden dicht auf der Spur ist. Und dann ist da noch der attraktive Polizist Harry (Frederick Lau), der nicht nur Franny total den Kopf verdreht, sondern gleich als zweite Geisel genommen wird. Das Chaos ist perfekt und bei dem Versuch sich einigermassen schadenfrei aus der Situation zu manövrieren, entwickelt sich eine unerwartete Freundschaft zwischen den beiden Frauen.

Gestartet am 14.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 14/12 J.
The Favourite
Ein Film von Yorgos Lanthimos England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich, doch Entenrennen und der Genuss von Ananas erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) sitzt zwar auf dem Thron, doch ihre enge Freundin Lady Sarah (Rachel Weisz) regiert das Land an ihrer Stelle und kümmert sich auch noch um Annes Gesundheit und ihre sprunghaften Launen. Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle antritt, schmeichelt sie sich schnell bei Sarah ein. Sarah nimmt Abigail unter ihre Fittiche und Abigail sieht ihre Chance, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als die politischen Auseinandersetzungen Sarah zeitlich immer mehr in Anspruch nehmen, nimmt Abigail ihren Platz ein und fungiert fortan als Vertraute der Königin. Die aufkeimende Freundschaft gibt Abigail nun die Möglichkeit, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen, und sie wird nicht zulassen, dass eine Frau, ein Mann, Politik oder sonst irgendetwas sich ihr in den Weg stellen.

Gestartet am 24.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 14/12 J.
The Lego Movie 2
Ein Film von Rob Schrab Im Kampf gegen die Aliens und für die Harmonie im LEGO®-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten wie die seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt.

Gestartet am 07.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 8/6 J.
The Mule
Ein Film von Clint Eastwood Eastwood übernimmt die Rolle von Earl Stone, ein fast 90-Jähriger Mann, dessen Geschäft kurz vor der Zwangsschliessung steht. In diesem Moment wird ihm ein scheinbar einfacher Job als Fahrer angeboten – tatsächlich wird Earl damit aber zum Drogenkurier eines mexikanischen Kartells. Seine Arbeit macht er so gut, dass er danach eine noch grössere Ladung transportieren soll – wofür er allerdings auch einen Aufpasser des Kartells zur Seite gestellt bekommt. Darüber hinaus ist der mysteriöse neue Drogenkurier auch auf dem Radar des kompromisslosen DEA-Agenten Colin Bates aufgetaucht. Und auch wenn Earls Geldprobleme nun Geschichte sind, lasten doch andere Fehler der Vergangenheit schwer auf ihm, und es ist ungewiss, ob ihm noch genug Zeit bleibt, um diese wiedergutzumachen, bevor die Hand des Gesetzes – oder die Auftragskiller des Kartells – ihn erwischen.

Gestartet am 31.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
The Wife
Ein Film von Björn Runge Joan (Glenn Close) und Joe Castleman (Jonathan Pryce) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er geniesst in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Begleitet werden sie dabei von ihrem Sohn David (Max Irons) - selbst angehender Schriftsteller ohne Vaters Segen. Zwischen hochoffiziellen Empfängen, Ehrfurchtsgebaren und Damenprogramm werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von Journalist und Möchtegern-Biograph Nathaniel Bone (Christian Slater) verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.

Gestartet am 07.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Wolkenbruch
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse Bislang hat Motti (Joel Basman) immer brav getan, was seine jüdisch-orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Bärtig und unauffällig gekleidet zeigt sich Motti als beflissener Student an der Zürcher Universität und arbeitet Teilzeit im väterlichen Unternehmen. Als die Mutter Ihren Sohn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich in Laura (Noémie Schmidt), eine „Schickse“. Michael Steiner adaptiert für seinen neuen Film die Romanvorlage WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE und schickt Motti auf eine Reise in eine für ihn unbekannte und unsichere Welt.

Gestartet am 25.10.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.
Womit haben wir das verdient?
Ein Film von Eva Spreitzhofer Ein Hijab, wirklich?! Wandas Welt steht Kopf: Klammheimlich ist ihre Tochter Nina zum Islam konvertiert, betet pünktlich und will ab sofort Fatima genannt werden. Als Mutter einer liberalen Wiener Patchwork-Familie ist Wanda entsetzt, religiösem Fanatismus tritt sie schliesslich seit je entschieden entgegen. Doch jegliche Versuche, Nina zur Vernunft zu bringen, scheitern. Auch ihr Ex-Mann, der mit seiner Neuen ein Kind erwartet, ist keine grosse Hilfe. Als sie auf Hanife, die Mutter von Ninas muslimischer Freundin trifft, findet sie ausgerechnet in ihr eine Verbündete. Denn Hanife kam als Kind mit ihren Eltern nach Österreich und ist fest entschlossen, ihre Tochter vor genau diesem altmodischen Frauenbild zu retten, das Nina in ihrem Konvertierungseifer predigt.

Gestartet am 07.02.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 10/6 J.
Zwingli
Ein Film von Stefan Haupt Verfilmung der Geschichte von Huldrych Zwingli mit Max Simonischek. Von den Machern von Der Verdingbub und Der Goalie bin ig. Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Huldrych Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Zwinglis revolutionäre Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus, und gleichzeitig entbrennt im inneren Zirkel der Bewegung ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt.

Gestartet am 17.01.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 12 J.