Winterthur
Roubaix, une lumière

Ein Film von Arnaud Desplechin

Der ausgefuchste Chefkommissar Daoud (Roschdy Zum), eine emphatische Vaterfigur, leitet mit Hilfe des unerfahrenen und christlich-gläubigen Louis (Antoine Reinartz) die Untersuchung eines Mordfalls an einer alten Frau. Die Ermittlungen konzentrieren sich bald auf Claude und Marie (Léa Seydoux, Sara Forestier), die drogen- und alkoholabhängigen Nachbarinnen der Ermordeten.

ROUBAIX, UNE LUMIÈRE erzählt die Geschichte eines auf wahren Begebenheiten beruhenden Kriminalfalls und zeichnet nebenbei in quasi dokumentarischem Stil das Porträt einer Stadt, die sich nie vom Kollaps ihrer einst so blühenden Textilindustrie erholt hat. Getragen von seinem herausragenden Cast, untermalt von einem elegisch-jazzigen Soundtrack und von der Kamera in melancholisches Licht getaucht, entwickelt der Film eine sogartige Spannun .

Director:

Arnaud Desplechin

Producer:

Pascal Caucheteux
Grégoire Sorlat

Cast:

Léa Seydoux
Sara Forestier
Roschdy Zem
Antoine Reinartz
Clément Morelle
Alexandre Nazarian

Script:

Arnaud Desplechin

Camera:

Irina Lubtchansky

Editing:

Laurence Briaud

Sound:

Nicolas Cantin

Music:

Grégoire Hetzel